InternationalDeutschSpanishChineseRussianFrenchSouth AfricaAustraliaUnited Kingdom

Forschung und Entwicklung bei SAACKE

Mit hoher Kompetenz auf heißer Spur

Forschung und Entwicklung bei SAACKE

Was unsere Kunden erfolgreich einsetzen, entwickeln wir unter Einsatz eigener Ressourcen.

Hoch spezialisierte Feuerungstechnik realisiert SAACKE mit Lösungen, die auf die spezifischen Anforderungen des Marktes abgestimmt sind. Die Erreichung höchster Effizienz und ein größtmöglicher Kundennutzen gehören dazu. 

Damit das auch in Zukunft so bleibt, unterhalten wir in Bremen unser eigenes Entwicklungszentrum  mit  verschiedenen Feuerungsanlagen im MW-Bereich. Es ist ausgelegt auf adäquate Leistungsgrößen für die problemlose Übertragbarkeit in den industriellen Maßstab. Die Vorteile sind auf einen Blick klar:

  • Die Wahl von Leistungsgrößen im MW-Bereich ermöglicht, dass die Ergebnisse aus der Entwicklung direkt in die Anwendung übertragen werden können.
  • Umfassende messtechnische Ausstattung und Analysewerkzeuge schaffen Transparenz in den verfahrenstechnischen Zusammenhängen der Feuerungstechnik.
  • Insbesondere in der Bearbeitung sehr komplexer Aufgabenstellungen erfolgt die Stützung von Projektanalysen durch individuelle Strömungssimulationsrechnungen.
  • Die wichtigsten Entwicklungen werden durch die Zusammenarbeit mit Universitäten in verschiedenen Disziplinen wissenschaftlich begleitet.
  • Detaillierte Tests und Analysen garantieren die hohe Zuverlässigkeit, die Kunden von SAACKE-Feuerungsanlagen und -Lösungen erwarten und gewohnt sind.

Es kommt nicht von ungefähr, dass Forschung und Entwicklung in unmittelbarer Nähe der Kundensupportcenter angesiedelt sind. Das verstärkt unseren Anspruch, jeder Herausforderung gerecht zu werden, die kundenseitig an uns herangetragen wird. Selbst komplizierte und neuartige Problemstellungen können so gelöst werden. Die Kombination von Erfahrung im Anlagenengineering und wissenschaftlichem Know-how aus der Forschung machen es möglich. Viele unserer Ingenieure, die heute im Kundensupport tätig sind, kommen aus unserer eigenen Forschung und Entwicklung. Hier konnten sie ihr verfahrenstechnisches Wissen ausbauen und vertiefen, auf dem ihre hohe Qualifikation gründet.